Aktuelles:

Die Ausbildung zum Jugendfeuerwehrwart vermittelt Grundkenntnisse für die Leitung einer Jugendgruppe innerhalb der Feuerwehren. 

 

  • -  Anregung zur Durchführung von Gruppenstunden

  • -  Wahrnehmung und Kommunikation

  • -  Spielpädagogik

  • -  Rechte und Pflichten in der Jugendarbeit

  • -  Pädagogische Anforderungen und Chancen der Jugendverbandsarbeit

  • -  Persönlicher Umgang mit Aggressionen

  • -  Öffentlichkeitsarbeit

  • -  Wettbewerbe (Leistungsspange, Bundeswettbewerb, Jugendflamme; Praktischer Unterricht)

  • -  Versicherungsschutz

  • -  Mittelbeschaffung

  • -  Führungsstile

  • -  Suchtprävention

  • -  Unterrichtserteilung und Unterrichtsvorbereitung

  • -  Mitbestimmung in der Jugendfeuerwehr

  • -  Programm- und Dienstplangestaltung

Übersicht
Zum Seitenanfang