Aktuelles:

Ziel der Ausbildung ist die Befähigung zur verletztenorientierten Rettung, zur richtigen Handhabung der Ausrüstung und zur Bedienung der Geräte für technische Hilfeleistungen auch größeren Umfanges.

  • -  Angehörige von Werkfeuerwehren und Freiwilligen Feuerwehren in den örtlichen Feuerwehreinheiten sowie auf überörtlicher Ebene (Landkreis - Kreisfreie Städte).

  • -  Ausbildung zum Truppmann gemäß FwDV 2

  • -  Physikalische Grundlagen

  • -  Hoch- und Tiefbauunfälle

  • -  Geräte für die Technische Hilfeleistung

  • -  Verkehrssicherungs- und Beleuchtungsgerät 

Übersicht
Zum Seitenanfang