Aktuelles:

 

eiko_icon eiko_list_icon Abbau nach Hochwasser

Techn. Hilfe > Hochwasser
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 1665
Einsatzort Details

54331 Oberbillig Moselstraße
Datum 09.01.2018
Alarmierungszeit 15:17 Uhr
Einsatzende 16:21 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 4 Min.
Alarmierungsart Termin vorher festgelegt
Mannschaftsstärke 1/10
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Oberbillig
Wasserwehr Oberbillig
    Fahrzeugaufgebot   TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug) Oberbillig  Geräteanhänger TH Oberbillig  Gabelstapler

    Einsatzbericht

    In der Nacht sank das Wasser wieder zurück in sein Flussbett. Das heißt für uns das wir den Hochwasserschutz reinigen müssen und die Tore wieder öffnen damit die Fähre ab morgen wieder fahren kann.

    Zusätzlich unterstützen wir gemeinsam mit der Wasserwehr die Ortsgemeinde und befreiten die gesamte Allee vom Hochwasserschlamm.

    Anschließend müssen die eingesetzten Materialien wie: Tauchpumpe, Schmutzwasserpumpe, Saugschläuche, Druckschläuche, Leinen, Kabel wieder gereinigt und getankt werden, damit alles wieder einsatzbereit auf den Fahrzeugen verlastet ist.

    Dank des Hochwasserschutz ging dies aber anders als in der Vergangenheit recht zügig.

    Vor der Zeit des Hochwasserschutzes wären wir ca. eine Woche mit den Aufräumarbeiten beschäftigt gewesen, wenn man bedenkt das auch bei diesem Hochwasser die Moselstraße über eine länge von ca 600-700m unter Wasser gestanden hätte.

     

     

     

     
    Zum Seitenanfang