Aktuelles:

 

eiko_icon eiko_list_icon Ausleuchtung der Einsatzstelle und Funkgeräteunterweisung

Techn. Hilfe > Hochwasser
Übung
Zugriffe 1377
Einsatzort Details

Oberbillig, Kirchstraße; Feuerwehr Gerätehaus
Datum 09.12.2015
Alarmierungszeit 19:00 Uhr
Einsatzende 21:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Termin vorher festgelegt
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Oberbillig

Einsatzbericht

Peter Elenz führte eine Einweisung in das neue Update der Digitalfunkgeräte durch. Da einige grundlegende Einstellungen der Funkgeräte verändert werden, wie Tastensperre und Gruppenauswahl, war diese Einweisung einen Tag nach dem durchgeführten Update sinnvoll und wichtig, da alle Kameraden im Einsatzfall in der Lage sein müssen, die Geräte entsprechend sicher zu bedienen. Im zweiten Teil der Übung wurde durch Stefan Thein auf das neue Beleuchtungsgerät eingegangen, das mit lediglich 400 Watt Stromaufnahme eine Lichtleistung von 25.000 Lumen erbringt und durch die Anordnung der LED-Scheinwerfer weitgehend blend- und Schattenfrei arbeitet. Aufgrund der hohen Gewichte, sowohl von Stativ als auch von Beleuchtungseinheit, ist die ordnungsgemäße Abspannung und Befestigung extrem wichtig, um einen sicheren Einsatz zu gewährleisten. Das Stativ ist mit einer Luftdruckfederung augestattet, so dass ein unbeabsichtigtes, schnelles Herablassen der Beleuchtungseinheit und die damit verbundene Unfallgefahr, weitegehend ausgeschlossen ist.

 
Zum Seitenanfang