Aktuelles:

 

eiko_icon eiko_list_icon Übung Wasserversorgung

Brandeinsatz > Wald / Flächen
Übung
Zugriffe 1502
Einsatzort Details

Oberbillig
Datum 26.08.2015
Alarmierungszeit 19:00 Uhr
Einsatzbeginn: 19:00 Uhr
Einsatzende 21:30 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 30 Min.
Alarmierungsart Termin vorher festgelegt
Einsatzführer Peter Elenz
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Oberbillig
Fahrzeugaufgebot   TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug) Oberbillig  MTF (Mannschaftstransportfahrzeug) Oberbillig  Geräteanhänger TH Oberbillig

Einsatzbericht

Am heutigen Tag fanden gleich mehrere Aktionen statt. Zuerst wurden von einigen Kameraden mit Hilfe von Gerüsten und Leitern die Glasplatten auf das neu installierte Vordach aufgelegt.

Parallel dazu begannen weitere Feuerwehrleute an der Mosel ein Rückhaltebecken als der vierteiligen Steckleiter und einer Plane zu bauen. Dieses Rückhaltebecken wurde durch die Tauchpumpe mit Moselwasser gefüllt und diente der angeschlossenen Feuerwehrpumpe als Wasserreservoir. Die Wasserabgabe erfolgte über ein C-Hohlstralrohr. Im realen EInsatz können solche Rückhaltebecken als Puffer bei der Wasserförderung über lange Wegstrecke dienen, oder befüllt aus Tanklöschfahrzeugen, eine kontinuierliche Wasserabgabe bei Wassermangel an der Einsatzstelle erst möglich machen.

Anschließend inspizierten einige Feuerwehrleute noch das Pumpenhaus und die Lagerräume des Hochwasserschutzes.

 
Zum Seitenanfang