Aktuelles:

 

eiko_icon eiko_list_icon Übung: Transport einer verletzten Person

Techn. Rettung > Person in Notlage
Übung
Zugriffe 1644
Einsatzort Details

Fähranleger Mosel Oberbillig
Datum 25.03.2015
Alarmierungszeit 19:00 Uhr
Einsatzende 21:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Termin vorher festgelegt
Einsatzführer Stefan Thein
Einsatzleiter Guido Manternach
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Oberbillig
Fahrzeugaufgebot   TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug) Oberbillig  MTF (Mannschaftstransportfahrzeug) Oberbillig  RTB (Rettungsboot) Oberbillig  Geräteanhänger TH Oberbillig

Einsatzbericht

Es wurde der Transport einer verletzten Person mittels Schleifkorbtrage über die Mosel trainiert. Dabei wurde besonderer Wert auf die Sicherung der verletzten Person und der Einsatzkräfte gelegt. Die Schleifkorbtrage wurde von der Besatzung des Rettungsbootes abgeholt, die Person (in der Übung eine Übungspuppe) in der Schleifkorbtrage fixiert und mit dem Rettungsboot über die Mosel transportiert und möglichst patientengerecht und schonend in Sicherheit gebracht. Die Arbeitsbereiche wurden mit Arbeitsscheinwerfern ausgeleuchtet und die Gefahrenbereiche abgesichert.

 
Zum Seitenanfang