Aktuelles:

 

eiko_icon eiko_list_icon Bootsführer Unterweisung und Ausleuchten von Einsatzstellen

Techn. Rettung > Wasserrettung
Übung
Zugriffe 754
Einsatzort Details

Moselstraße
Datum 01.02.2017
Alarmierungszeit 19:00 Uhr
Einsatzende 21:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Std. 0 Min.
Alarmierungsart Termin vorher festgelegt
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Oberbillig
Fahrzeugaufgebot   TSF (Tragkraftspritzenfahrzeug) Oberbillig  Geräteanhänger TH Oberbillig

Einsatzbericht

Der aktuelle Übungsabend wurde von unserem Wehrführer Guido Manternach gestaltet, der in einer theoretischen Einheit Neuerungen im Bereich der Binnenschiffahrtsstraßenordung (die in der Saar gilt) und der Moselschifffahrtspolizeiverordnung angeesprochen hat. Außerdem ging er auf bereits länger bestehende Regelungen ein, die bei einigen der Anwesenden nicht mehr ganz so präsent waren, teilweise auch desshalb, weil sie in der regelmäßigen Praxis sehr selten vorkommen.

Im Anschluss beschäftigten sich einige Kameraden, darunter auch alle vier jungen Feuerwehrmannanwärter, mit der Ausleuchtung von Einsatzstellen und was dabei zu beachten ist. Besonders wurde Wert auf die sichere und fachgerechte Bedienung unseres Materials gelegt und die Besonderheiten angesprochen und auch ausprobiert. Besonders die Lichtleistung unserer LED-Beleuchtung beeindruckte die jungen Kameraden sehr. Die Übung wurde bewusst an der Mosel, außerhalb der Reichweite von Straßenbeleuchtung durchgeführt, damit ein realistischer Eindruck entsteht, welche Vorgehensweisen sinnvoll sind oder welche den zügigen Aufbau gewährleisten.

 
Zum Seitenanfang