Aktuelles:

 

eiko_icon eiko_list_icon Einsatzfahrten mit Sondersignal, Theorieeinheit


Übung
Zugriffe 728
Einsatzort Details

Datum 04.01.2017
Alarmierungszeit 19:00 Uhr
Alarmierungsart Termin vorher festgelegt
eingesetzte Kräfte

Freiwillige Feuerwehr Oberbillig

Einsatzbericht

Bei der aktuellen Übung ging es um die rechtliche Situation von Einsatzfahrten und wann die Sondersignale (Singnaltonhorn und Blaulicht) eingesetzt werden können oder  müssen. dabei wurden besonders die relevanten Paragraphen der Straßenverkehrsordnung §1 (Die Teilnhame am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und Rücksicht), §35 (Sonderrechte zur Erfüllung hoheitlicher Aufgaben unter der Voraussetzung, dass Dringlichkeit geboten ist) und §38 (Einsatz von blauem Blincklicht und/oder Einsatzhorn).

Diese eher "trockene" Materie ist im Einsatzfall schnell und intuitiv abzurufen und bedarf daher der regelmäßigen Auffrischung. Besonders nötig ist das Wissen selbstverständlich bei den Maschinisten, die die Fahrzeuge fahren und den Einsatzleitern, die die Verantwortung tragen. Da bei einer kleinen, freiwilligen Feuerwehr die Rollen erst bei Eintreffen am Gerätehaus verteilt werden, kann es auch dazu kommen, dass Kameraden eher ungeliebte Aufgaben übernehmen müssen, da es dann lediglich auf die entsprechende Ausbildung und vor allem Einsatzfähigkeit ankommt. Daher muss das Wissen bei allen Kräften präsent sein.

 
Zum Seitenanfang